European WrapStar 2014

CFC & Avery Hauptsponsor des European WrapStar 2014

Wie auch schon im letzten Jahr waren CFC & Avery wieder die Hauptsponsoren des legendären European WrapStar 2014 auf der Viscom in Frankfurt. Insgesamt 38 Teilnehmer aus 7 Nationen kämpften in Frankfurt um die Krone der europäischen Wrap-Szene.

Am Schluß gab es aber wieder den gleichen Sieger wie schon einmal bei diesem Wettbewerb, Marco Dittl von der Firma Top-Folierer aus Chemnitz. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Triumph.

Die Gewinner und Teilnehmer der Final-Runden konnten sich über insgesamt 12.000 € Preisgeld in Form von Warengutschriften, die von CFC zur Verfügung gestellt wurden, freuen.

 

Die Hall of Fame
 
 
Die Judges

Die Teilnehmer des Wettbewerbs mussten dabei eine digital bedruckte Folie mit Luftkanälen auf vorgegebene Karosserieteile eines neuen KIA Ceed GT kleben. Dabei war nicht nur die Geschwindigkeit sondern hauptsächlich auch Genauigkeit und Qualität ausschlaggebend. Die Judges bewerteten unabhängig von einander, die abgelieferte Arbeit und fällten dann gemeinsam die Entscheidung über die „Endnote“.
 

Von links nach rechts: Jürgen Eidt (German „Wrap Legend“), Rob Ivers (Certification Director for PDAA and part of SGIA), Nils Kühn (Judge of 2013 and head of CFC Academy)

Das Motiv

Als Vorlage diente ein Kunstwerk aus dem Bereich der Füllermalerei, des aus Film und Fernsehen bekannten und begnadeten Künstlers Axel Neumann (Rumpelstilzchen in 7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug).
 

Bei Interesse an unseren hochwertigen Digitaldruck- und Vollverklebungsfolien kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

CFC®CarFilmComponents
Inhaber: Marcus-Marcel Knoch
Trifthofstraße 58
82362 Weilheim                     
Fon: +49(0)881/92755-0
Fax: +49(0)881/92755-55
eMail: info@cfc.de

Ihr CFC-Team

© 2000-2021 autoglaser.de